19. Juni 2020

Überraschung für die Abschlussklassen an der Karl-Friedrich-Schule

Überraschung für die Abschlussklassen an der Karl-Friedrich-Schule

Trotz der im Moment schwierigen Situation, stehen die 9. Klassen der Karl-Friedrich-Schule mitten in den entscheidenden Abschlussprüfungen.

Seit dem 4. Mai waren die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen wieder in der Schule und haben sich vorbereitet.

Am 16.06. musste die erste Hürde mit der Deutschprüfung genommen werden, darauf folgte am 18.06. die Prüfung im Fach Mathematik und schließlich galt es noch am 22.06. die Prüfung in Englisch zu bewältigen.

Um die Schülerinnen und Schüler aufzumuntern und sie mental zu unterstützen, machten sich Eltern der Abschlussklassen die Mühe und gestalteten zwei große Plakate, die am Tag vor der ersten Prüfung im Schulhaus der KFS und im Gebäude der Feuerwehr aufgehängt wurden. Da es in Zeiten von Corona für 40 Prüflinge einen sehr großen Raum brauchte, fand die Abschlussprüfung in diesem Jahr nämlich im Mehrzweckgebäude des Bauhofs und der Feuerwehr Eutingen statt.

Die Klasse 9a und die Klasse 9b bedanken sich bei den Eltern für die herzliche Unterstützung durch die tollen Plakate.