Ein optimaler Schulstart

Die Kooperation zwischen Kindergarten, Eltern und Schule ist für uns von großer Bedeutung.

„Der Übergang soll nicht zum Bruch werden, sondern zur Brücke“

Unsere Ziele:

  • Übergangssituation erleichtern
  • Ängste abbauen
  • Jedes Kind achtsam begleiten und fördern
  • Jedem Kind eine optimale Basis für einen gelungenen Schulstart geben
  • Wir ziehen an einem Strang (Kindergarten/Eltern/Schule)

„Wie verleihen wir den Kindern Flügel für die Schule?“

 

Unsere Inhalte:

  • Kennenlernen der Vorschuleltern (Elternnachmittage/Elternabende)
  • Kennenlernen der Vorschulkinder (Hospitation im Kindergarten)
  • Gemeinsamer Waldausflug
  • Unser Schulhund „Chilli“ besucht die Vorschulkinder und lehrt sie die Hundesprache
  • Die Vorschulkinder kommen regelmäßig zu unserem Sportunterricht
  • Wir feiern gemeinsam Fasching in der Turnhalle
  • Die Vorschulkinder kommen zu einem Vortrag in die Schule: „kids for the wolf“
  • Schulerkundung (Unsere Erstklässler übernehmen die Führung)
  • Infoelternabend
  • Beratungsgespräche
  • Schulanmeldung
  • Runder Tisch (ErzieherInnen/LehrerInnen /Rektorin)
  • Wir bieten eine Fortbildung für alle ErzieherInnen an („Mut zum Wald“)
  • Die Vorschulkinder besuchen uns im Unterricht
  • Gemeinsame Bundesjugendspiele
  • Gemeinsame Vorbereitung der Einschulungsfeier

 

Weitere Fragen beantwortet gerne unsere Kooperationslehrkraft Kerstin Fischer

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.