10. April 2019

Handball - Vorbereitungsturnier 2019

Handball - Vorbereitungsturnier 2019

Handball-Vorbereitungsturnier 2019

Das bisher größte Handballturnier der Grundschulen fand am 03.04.2019 in der Ludwig-Erhard-Halle statt. Insgesamt nahmen 134 Mädchen und Jungen aus neun verschiedenen Schulen mit 14 Mannschaften teil. Aufgrund der hohen und noch nie dagewesenen Anzahl an Teilnehmern war der Treffpunkt zum Turnier bereits um acht Uhr morgens. Zunächst wurden die Mannschaftsfotos geschossen, danach ging es ans Aufwärmen. Kurze Zeit später begann das spannende Turnier.

Im Sechsminutentakt wurde auf zwei Feldern die Spiele Bankball und Hütchenball gespielt. In zwei Gruppen aus je sieben Mannschaften fanden insgesamt ganze 84 Spiele statt! Jetzt konnten die Talente der KFS zeigen, was sie im Unterricht und in der Handball-AG, welche von FSJ´lern der SG-Pforzheim-Eutingen durchgeführt wird, gelernt hatten.

Für einen reibungslosen Ablauf des Turniers sorgten die aktuellen und ehemaligen FSJ´ler der SG-Pforzheim Eutingen, aktuelle B-Jugend Spieler sowie FSJ´ler des BHV. Insgesamt konnte die Mannschaft der KFS neun Spiele für sich entscheiden. Zwei Begegnungen gingen unentschieden aus und nur einmal musste das Team eine Niederlage hinnehmen. So erspielten sich die Sportler der KFS insgesamt 20 Punkte und landeten auf einem sehr guten 3. Platz hinter der Insel-Grundschule (22 Punkte) und dem Tagessieger, der Buckenberg-Grundschule 2 (24 Punkte).

Deshalb konnte sich das Team für das Abschlussturnier am 17. Juli 2019 in der Bertha-Benz-Halle qualifizieren. In den kurzen Spielpausen konnten die Schüler ihre Kraftreserven an einem Waffelstand von Schülern der Ludwig-Erhard-Schule wieder auffüllen. Der Waffelstand kam so gut an, dass schon lange vor Turnierende alles ausverkauft war. Nach dem spannungsgeladenen Handballturnier wurden alle Teilnehmer mit Urkunden und Preisen für ihre tollen sportlichen Leistungen belohnt. Ein Dankeschön hier an die Stadtwerke, die Volksbank Pforzheim sowie der Jolanda-Rothfuß-Stiftung für ihre großzügige Unterstützung. Ebenfalls ein großes Dankeschön an die SG-Pforzheim-Eutingen und ganz besonders Beate Lupus für die tolle Organisation des Turniers sowie die herausragende Kooperationsarbeit zwischen Schule und Verein.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.