22. Juni 2019

Street-Soccer-Turnier Juni 2019

Street-Soccer-Turnier Juni 2019

Der Hexenkessel im Schulhof der KFS war wieder zurück

Vom 04. bis 06. Juni hieß es wieder Ausnahmezustand an der KFS.

Das Highlight des Jahres stand wieder an, unser bei allen beliebtes Street-Soccer-Turnier.Drei Tage bombastisches Wetter mit sommerlichen Temperaturen und jeder Menge spannenden Spielen trugen ihren Teil dazu bei.

Ab 7 Uhr morgens trafen sich die Werkrealschüler jeden Tag, um die Spielfelder im Schulhof aufzubauen. Das Orgateam und die SMV koordinierte wie immer den Felder Auf- und Abbau, die Verkaufsstände, Musik und die Siegerehrung.

Für das leibliche Wohl war durch die SMV und Klasse 8 bestens gesorgt. Für jeden Geschmack war etwas dabei. Besonderes beliebt war dieses Jahr der Slush-Eis Stand, an dem die Schlange immer besonders lang war.



Turnierbeginn war am Dienstag mit den Klassen 3 und 4. Unter tosendem Applaus wurden alle Klassen vorgestellt.


Auch dieses Mal stand Fairness wieder im Vordergrund. Nach Abpfiff der meist fairen Spiele klatschten sich die Mannschaften ab und der Sieger lies sich feiern.

Am nächsten Morgen fand in feierlichem Rahmen die Siegerehrung statt. Zu einer überragenden Stimmung ließen sich die Gewinner der meist knappen Spiele feiern. Jeder Teilnehmer erhielt einen Pokal und eine Urkunde. Die Sieger des Turniers erhielten jeweils noch einen Ball. Zusätzlich gab es noch für die Spielekiste jeder Klasse einen Klassenball.

 

Auch am Mittwoch beim Turnier der ersten und zweiten Klassen war die Stimmung großartig.

Highlight der Woche ist wie immer der Donnerstag. An diesem Tag spielt die Werkrealschule und auch ein Lehrerinnen- und ein Lehrerteam war am Start. Besonders schön war auch, dass es seit langem wieder eine Elternmannschaft gab. Für alle Schüler ist es immer ein großer Spaß gegen ihre Lehrer anzutreten oder diese, wie im Spiel gegen die Eltern, als „vierter Mann“, anzufeuern.

Am Ende wurde gemeinsam aufgeräumt. Zum Abschluss setzten sich die Lehrer und Schüler zusammen, um die Woche ausklingen zu lassen. Für alle ist das immer eine tolle Sache, weil man zusammen etwas organisiert, durchgezogen und beendet hat. Ein Turnier in dieser Größenordnung wäre ohne unsere Werkrealschule nicht umsetzbar. Vielen Dank an alle Fleißigen.

 

An dieser Stelle möchte sich die KFS nochmal bei allen Unterstützern und Helfern bedanken. Besonderen Dank geht an den Förderverein der Schule der die Felder finanziert und zu den Sachpreisen Gelder beigesteuert hat. Ohne den Förderverein wäre dies alles nicht möglich! Vielen Dank!

Vielen Dank an alle. Wir sehen uns beim nächsten Street-Soccer im Herbst.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.