17. Mai 2019

Karl-Friedrich-Schule: „Das macht aus uns ein Wir“

Im Rahmen der Projektwoche haben Schülerinnen und Schüler der achten Klassen einen Schulfilm produziert.

Nach einer Einführung in die Film- und Schnitttechnik durch die Filmproduzentin und Regisseurin Britt Abrecht sowie dem Musik- und Medienpädagogen Roland Bliesener bildeten sich zwei Film- und Schnittteams der achten Klassen, die durch die Lehrkräfte Frau Kühn und Herr Marget unterstützt wurden.

Die Frage „Was macht aus uns ein Wir?“ war das Leitthema der Projektwoche. Im Vorfeld bereiteten die Kultursprecher der einzelnen Klassen ihre Mitschüler auf das Thema vor und entwickelten gemeinsame Ideen, was aus uns ein wir macht. Dabei entstand auch die Idee, die Projektwoche mit dem oben genannten Leitthema in bewegten Bildern festzuhalten. Ein großes Dankeschön, dass das  Vorhaben finanziell und tatkräftig durch die Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg unterstützt wurde.Von der ersten bis zur neunten Stufe boten die Klassen den Filmteams abwechslungsreiches und kreatives Filmmaterial. Es entstanden viele kreative Ideen, die verdeutlichen sollten, was das Schulleben so besonders macht.


Eröffnet wurde die Projektwoche durch das jährlich stattfindende Schulforum. Hier präsentierten Grundschüler ihr herausragendes sportliches und künstlerisches Talent. Weitere Highlights der Projektwoche waren ein großer Bewegungsparcours mit Bubbelballs, Badminton, Dosenwerfen und vielem weiterem. Sogar ein Pony war in dieser Projektwoche mit dabei, auf dem die Kinder reiten und ihr Können präsentieren konnten. Außerdem erlebten die Kinder Radtouren und einige Klassen übernachteten zum Abschluss der Projektwoche im Schulhaus. Die Klassen gestalteten gemeinschaftliche Werke, kochten und backten, zeigten ihre künstlerische Seite beim Theater, kreativen Gestalten und Beatboxen. Diese außerordentlich erlebnisreiche Projektwoche wurde von den Filmteams der achten Klassen aus allen Perspektiven festgehalten und schließlich vom äußerst ausdauernden Schnittteam zusammengefügt. Britt Abrecht und Roland Bliesener waren begeistert von der großen Kreativität, Begeisterung und dem persönlichen Einsatz der Schülerinnen und Schüler, die teilweise nicht in die Pause gehen wollten und bis nach Schulschluss an dem Film weiter gearbeitet haben. Der einprägsame Schulsong: „Das macht aus uns ein Wir“, der im Hintergrund des Videos läuft, entstand bereits im Schuljahr 2016/17 mit den damaligen Drittklässlern. Die Entstehung der Melodie und des Songtextes wurde  von Marco Sperling, Katharina Kern und Rainer Pawlowski realisiert. Der entstandene Film gibt eine Antwort auf die Frage „Was macht aus uns ein Wir?“ und bedarf keiner weiteren Erklärungen. Die große Premiere des Films wird an dem diesjährigen Sommerfest der KFS am 29. Juni sein.

Ein besonderer Dank gilt allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräften, Künstlern und Kulturagenten für die tatkräftige und fleißige Unterstützung bei diesem gelungenen Projekt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.